Janko Marklein
1988 in Bremen geboren, lebt in Berlin. Arbeitete in der polnischen Multimediabibliothek Planeta 11 in Olsztyn. Studierte Literatur und Philosophie in Leipzig, Santiago de Chile und Berlin. 2015 erschien sein erster Roman Florian Berg ist sterblich bei Blumenbar im Aufbau Verlag.

Janko Marklein

Auszeichnungen

Pressestimmen

«[...] [ein] fabelhafter Debüt-Roman»
Der Tagesspiegel

«[...] [Janko Markleins] Debütroman [...] [ist] frisch und [wirft] einen so ungeschönten wie frechen Blick auf das Leben in der großen Stadt [...]»
Berliner Zeitung

«[Florian Berg ist sterblich] ist durch schlichten Stil und genaue Beobachtungen witzig, poetisch und spannend erzählt.»
taz. Die Tageszeitung

«[...] spannend [...]»
egofm

«Dieser Florian Berg ist naiv und neugierig, aufrichtig und aufmerksam.»
Dresdner Neueste Nachrichten

«Anrührend, witzig, konsequent.»
Leipziger Volkszeitung


Ausgewählte Rezensionen und Interviews

- Die Lüneburger Landeszeitung über meinen nächsten Roman
- "Auseinandersetzung mit Extremen" – Der Weser-Kurier porträtiert mich und mein neues Romanprojekt
- "Janko Marklein erwähnt ALLES" – Deutschlandfunk Nova über Florian Berg ist sterblich
- Interview mit dem Culturmag über Florian Berg ist sterblich und meinen Werdegang
- "Bibliothekarinnen küsst man nicht" – Rezension von Florian Berg ist sterblich im Tagesspiegel
- Die Dresdner Neuesten Nachrichten über Florian Berg ist sterblich


Videos





Verschiedenes
Im Rahmen meines Aufenthaltsstipendiums im Künstlerhaus Lauenburg ist die Publikation Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst entstanden.
Während eines Austauschs zwischen dem Deutschen Literaturinstitut Leipzig und der Polnischen Filmhochschule Łódź ist der Kurzfilm Plama (Der Fleck) entstanden, dessen Drehbuch ich verfasst habe.


Zurück